Kopfsalat

0,99 

inkl. gesetzl. MwSt.

Preis pro Stück

Freilandware besitzt dicht geschlossene Köpfe mit einem gelben Herz, während Gewächshausware eine eher lockere Struktur hat. Neben grünen Sorten existieren auch rote. Vorwiegend aus Deutschland, Niederlande, Italien, Frankreich und Belgien. Erfrischend, saftig, angenehm mild bis leicht bitter. Grundsätzlich sollte man Kopfsalat erst kurz vor dem Essen zubereiten, um ihn frisch und vitaminreich servieren zu können. Für Einzel- und Mischsalate mit unterschiedlichen Dressings, wie Kräutersahne, Essig-Öl, saurer Sahne und Joghurt verwendbar. Die Salatblätter eignen sich auch als Garnierung. Die grünen Außenblätter sind ernährungsphysiologisch am gesündesten.

Ursprungsland*
Deutschland oder Belgien

Klasse*
Kl.: I

*kann je nach Angebot abweichen.

Produkthinweis
Kopfsalat ist sehr druck- und hitzeempfindlich. Er wird welk, gelb und bekommt braune Flecken. In feuchtes Papier gehüllt wird er im Kühlschrank gelagert.

Allgemeine Hinweise
Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüfen Sie im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich. Das Produktdesign kann von der Abbildung abweichen.
 
Preise können je nach Tagesangebot abweichen und sind daher unverbindlich. Die Summe Deines Online-Einkaufszettels kann von der Rechnung abweichen. Du zahlst erst, wenn Du die Ware erhältst.

Mindestensbestellwert 25,00 €